Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events
Wissenschaftsnachrichten
DW.COM

News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages

Podcast Medizin und Gesundheit: Schwanger? Hände weg vom Alkohol

Frauen, die Alkohol während der Schwangerschaft trinken, riskieren die Gesundheit ihres Kindes. Kein Wein, kein Bier - Verzicht ist oberstes Gebot für werdende Mütter.

Bundestagswahl: Wie umweltfreundlich sind die Parteien?

Klimaschutz, Agrarpolitik, Mobilität - im Wahlkampf spielen diese Themen keine besondere Rolle. Aber: Die Wahlprogramme gewähren Aufschluss. Wir haben die Positionen der einzelnen Parteien zusammengefasst.

Deutschland hinkt bei Energiewende hinterher

Es gab mal eine Zeit, da war Deutschland bei Erneuerbaren Energien Vorreiter. Doch nach aktuellen Prognosen hängen wir mittlerweile hinterher, auch beim vereinbarten EU-Klimaziel. Warum?

Weltklimakonferenz: "Wahnsinnig viel Arbeit"

Im November erwartet Bonn rund 25.000 Gäste zur Weltklimakonferenz. Trotz einiger Herausforderungen gebe es Grund zur Vorfreude, sagt Stefan Wagner, Koordinator der COP23 für die Stadt, im DW-Interview.

Dein Hamburger zerstört den Planeten

Flugreisen, Autofahren, Plastiktüten - viele Dinge schaden unserer Umwelt. Doch eins wird gerne übersehen: Fleisch. Hier ein paar Zahlen und Fakten.

Kommt das Ende des Dieselprivilegs?

Diesel wird in der EU niedriger besteuert als Benzin, in Deutschland sind es rund 20 Cent weniger pro Liter. Experten halten das nicht mehr für zeitgemäß und fordern das Ende des Privilegs. Was sagen die Parteien?

"Deutschland bleibt Großbaustelle in Sachen Nachhaltigkeit"

Übernehmen wir Verantwortung für kommende Generationen? Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen bezweifeln dies und formulieren in einem Bericht ihre Erwartungen an die künftige Bundesregierung.

Bitte Hände desinfizieren!

Spender, um die Hände zu desinfizieren, gibt es mittlerweile in jedem Krankenhaus - dank Didier Pittet. Der Schweizer erhält den Robert-Koch-Preis für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention 2017.

Plattentektonik - Wenn ein Erdbeben keine Überraschung ist

Schon wieder wurde Mexiko von einer schweren Erschütterung heimgesucht - ein Beben der Stärke 7,1. Und trotzdem: Beben wie diese sind in der Region keine Seltenheit.

Wie klimafreundlich sind Apple, IKEA, Exxon und BASF?

Welche Unternehmen unterstützten den Klimaschutz - und welche kämpfen dagegen? In einem Report wurde der Einfluss der 250 größten Firmen untersucht: 35 Konzerne arbeiten gegen das Klima und 15 für die Pariser Klimaziele.

Kreativ sein mit Toilettenpapier-Rollen

Die Fahrkarte ist weg und der Kontrolleur kommt? Schade. Mit diesem kleinen Helfer aus Klo-Rollen verbummelt man das Ticket nicht mehr so leicht. Und Nachbasteln ist ganz leicht. Wie? Guckt das Video!

Mexiko erlebt neuen Erdbeben-Albtraum

Verzweifelte Menschen, eingestürzte Gebäude, Trümmer überall in der Hauptstadt Mexiko Stadt: Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wird Mexiko von einem heftigen Erdbeben erschüttert. Mehr als 200 Menschen sterben.

Betrunken schon im Mutterleib

Kein Wein, kein Bier - Alkohol ist für Schwangere tabu, denn er kann das Ungeborene erheblich schädigen. Ein Problem: Oft bemerken werdende Mütter ihre Schwangerschaft lange nicht oder trinken gar bewusst.

Klimawandel und Massentourismus bedrohen die Alpen

Vor 25 Jahren hat eine Gruppe Forscher die Alpen überquert. Diesen Sommer haben sie die Reise noch mal gemacht und enorme Veränderungen festgestellt, vor allem in Bezug auf Mensch und Natur.

Resch: "Merkel trägt beim Dieselskandal Verantwortung"

Vor zwei Jahren wurde der Abgasskandal öffentlich. Hersteller manipulierten, täuschten - und das bis heute, meint Experte Jürgen Resch im DW-Interview. Verantwortung für das Desaster trage auch Angela Merkel.

Wie Malaysia mit einem Ökolabel in eine grüne Zukunft startet

Malaysia sagt dem Energieverbrauch und der Ressourcenverschwendung den Kampf an. Helfen soll dabei ein neues Ökolabel. Der Weg in die grüne Zukunft ist lang, aber erfolgversprechend.

Nara und Welwitschie - die Wunderpflanzen der Namib-Wüste

Mit harschen Bedingungen zurechtzukommen, ist eine Sache. Was diese Pflanzen schaffen, ist eine ganz andere. Hier sind zwei Pflanzen, die das Leben in der Wüste zur Perfektion gebracht haben.

Quelle: DW-World.de



Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise