Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events

Tool der Woche: Der passende Aktienfonds für Kinder und Enkel

Eltern und Großeltern sparen für den Nachwuchs ? aber nur jeder Fünfte, der Geld für Kinder und Enkel zur Seite legt, investiert an der Börse. Dabei brachte die langfristige Anlage dort stolze Renditen.

EU-Austritt: Brexit-Umzüge ? auch eine Frage des Geldes

Banker müssen sich auf niedrigere Einkommen einstellen, wenn sie London wegen des Brexits verlassen. Dafür haben aber Finanzmetropolen wie Frankfurt andere Vorzüge, wie das Vergütungsportal Emolument herausfand.

Krypto-Währung über 8000 Dollar: Vom fallenden Bitcoin-Kurs profitieren

Die Krypto-Währung Bitcoin hat die Marke von 8000 US-Dollar übersprungen und zeigt damit, wie sehr sie im Fokus von Spekulanten steht. Nun können Anleger mit neuen Produkten auch auf fallende Bitcoin-Kurse setzen.

Banca Carige: Nächster Schlag für Italiens Banken

Die gescheiterte Kapitalerhöhung der Banca Carige wirft ein schlechtes Licht auf den Zustand der italienischen Banken. Die Probleme Branche seien noch lange nicht gelöst, warnt die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel.

Georg Fahrenschon tritt zurück: Zurück auf Los im Sparkassenlager

Zehn Tage nachdem seine Steueraffäre bekannt wurde, kündigt Georg Fahrenschon seinen Rücktritt als Sparkassenpräsident an. Er wolle einen ?geordneten Übergang? ermöglichen. Nun übernimmt zunächst ein Trio.

Dax aktuell: Dax schließt unter 13.000 Punkten

Europaweit herrscht Zurückhaltung an den Märkten: Investoren haben die Tatsache, dass sich die Jamaika-Verhandlungen so schwierig gestalten, bislang unterschätzt. VW-Papiere profitieren von neuen Investitionsplänen.

European Banking Congress: Ein Lob für Draghi von Deutschlands Bankern

EZB-Chef Draghi sieht den Punkt noch nicht gekommen, ?an dem die Erholung der Inflation selbsttragend sein kann?. Erneut verteidigt er seine umstrittene Geldpolitik. Nun rückt das Lohnwachstum verstärkt in den Fokus.

Börse New York : Wall Street legt Rückwärtsgang ein

Die US-Börsen sind zum Wochenschluss nicht vorangekommen. Nach überraschend guten Zahlen für das dritte Quartal schnitt der Modehersteller Abercrombie & Fitch bei den Anlegern gut ab.

Ex-Commerzbank-Chef Martin Blessing: Der Wahlschweizer

Seit gut einem Jahr verantwortet Ex-Commerzbank-Chef Blessing das Schweiz-Geschäft der UBS. Bislang arbeitete er hinter den Kulissen. Nun sucht er wieder die Öffentlichkeit ? und widmet sich einem seiner Lieblingsthemen.

Deutsche-Bank-Chef Cryan: Größere Banken wären gut für Europa

Während in China und in den USA große Finanzkonzerne weltweit investierten, sind in Europa laut Deutsche-Bank-Chef Cryan zu viele Institute tätig. Fusionen seien ein probates Mittel, aber schwierig umzusetzen.

Shell, BP und Eni: Norwegischer Staatsfonds senkt Anteile an Öl- und Gasfirmen

Die Aktien der großen Öl- und Gaskonzerne sind unter Druck geraten. Grund sind die Pläne des norwegischen Staatsfonds zur Reduzierung seiner Anteile an den Konzernen. Den Anlegern der Ölkonzernen gefiel das nicht.

Aktie unter der Lupe ? Roche: Von Nachahmern und Hoffnungsträgern

Die Aktie des Pharmariesen Roche zählt in diesem Jahr zu den schwächeren Schweizer Titeln. Ablaufende Patente belasten den Kurs. Für Mutige bietet das Chancen. Denn der Konzern hat einige neue Hoffnungsträger.

Berkshire Hathaway: Buffett zieht sich bei IBM weiter zurück

Bereits im dritten Quartal hat sich Warren Buffett laut aktueller Mitteilung von milliardenschweren IBM-Aktien getrennt. Zugleich erhöhte der Investor wiederum seine Beteiligung beim wertvollsten Konzern der Welt.

Snap-Aktie: Schlecht belichtet

Snapchat ist Instagram und WhatsApp unterlegen. Vom Börsenhype um die Foto- und Nachrichten-App ist nicht mehr viel übrig. Nur Spekulanten greifen noch zu der US-Aktie. Wo die größten Probleme des Unternehmens liegen.

Aktie unter der Lupe ? Møller-Mærsk: Die Suche nach dem richtigen Kurs

Auch Riesen sind verletzlich: Sinkende Frachtraten und ein Cyberangriff vom Frühjahr belasten die Container-Reederei Møller-Mærsk. Das spiegelt sich auch an der Börse wider. Trotzdem ist die Aktie nicht billig.

Insiderbarometer: Topmanager deuten eine Trendwende an

Die deutschen Vorstände und Aufsichtsräte haben lange gezögert. Doch jetzt verkaufen sie verstärkt Aktien ihrer eigenen Unternehmen. Die Papiere von drei Unternehmen stechen dabei mit Millionenumsätzen hervor.

Quelle: Handelsblatt



Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise